Auf ins neue Jahr: Was 2018 für das Selfpublishing bringen wird