Was mach ich falsch beim Konvertieren?

      Was mach ich falsch beim Konvertieren?

      Nein es geht nicht darum gekaufte Bücher zu konvertieren, sondern eigentlich ein selbst zu erstellendes Buch auch als iBook anbieten zu können. Dazu wollte ich mich einfach damit vertraut machen und hab ein vorhandenes epub konvertiert, nur das Resultat stellt mich nicht zufrieden und ich befürchte, dass ich da irgendwo einen Fehler gemacht habe.

      Die Offiziellen Bücher sehen im Kindle für PC richtig aus, nur das selbst konvertierte wird ohne Cover angezeigt



      und in den jeweiligen Readern sieht man auch einen unschönen Unterschied



      Die Frage ist nun einfach, was muss ich ändern, dass das erstellte Buch vom Rest optisch nicht zu unterscheiden ist?
      @Thomas Knip

      Nein viel einfacher - ich hab den Fehler gemacht das "Wundertool Calibre" zum Konvertieren zu verwenden. Als ich vor ein paar Tagen ein paar Bücher für jemand anderen erstellt habe, habe ich die Previewer von Kindle benutzt, der ein Buch automatisch konvertiert wenn er es öffnet und die Resultate sind OK.